Schneebericht Bischofsreut aktuell am Samstag, 17.02.2018

Allgemeine Infos - letztes update: 16.02.2018 08:14

Saisonstart
05.12.2017
Saisonende
17.03.2018
Pisten geöffnet
0.5 von 0.5 km
Anlagen geöffnet
1 von 1

aktuelle Schneehöhen

im Ort
30 cm
An der Talstation
0 cm
An der Mittelstation
0 cm
Bergstation
100 cm
letzter Schneefall
16.02.2018
Neuschneemenge
2 cm
Schneequalität
Pulverschnee
Talabfahrt
Ja

weitere Informationen

Winterrodelbahn:
Ja
Flutlicht:
Loipe Skating gespurt:
6 km
Loipe Nordisch gespurt:
61 km

 

 

Winterwanderwege - Parkplatz - Talabfahrt

Wanderwege geräumt:
33 km
Parkplatz:
Parkplatz kostenfrei
Zufahrt Talstation:
frei
Talabfahrt:
Ja

 

Betriebszeiten - Sonstiges

Betriebszeiten:
Skilift Bischofsreut in Betrieb: Mo - Fr 13:30 Uhr - 16:30 Uhr Sa/So/Feiertag 12:30 Uhr - 16:30 Uhr
Sonstiges:
Alle Loipen sind gespurt, teilweise vereiste Stellen! Verbindungsloipe nach Philippsreut über Schwarzenthal gesperrt! Alle Winterwanderwege und Rodelwiesen geräumt bzw. gewalzt! Auch hier teilweise vereiste Stellen!
Pistenzustand
gut
Halfpipe
Nein
.

Haidmühle

Der staatlich anerkannte Erholungsorte Haidmühle liegt in einer Talmulde an der Grenze zur Tschechischen Republik. Sie werden eingerahmt von dem 1.167 m hohen Haidel mit Aussichtsturm für einen der schönsten Rundblicke im Bayerischen Wald und dem sagenumwobenen Dreisesselberg mit dem Hochstein, nahe dem Dreiländereck Tschechien, Österreich und Deutschland.
Haidmühle 830 m ü.d.M. - gegründet 1770 somit eine der jüngsten Siedlungen im Landkreis Freyung-Grafenau - entstanden durch die Errichtung einer Mühle. Jedoch schon seit dem 15. Jahrhundert führte ein Weg, der sogenannte Haidweg von Fürholz her zur " großen Haid" und weiter durch das Tal der Kalten Moldau nach Volary / Wallern und Ceske Krumlov / Krummau in Böhmen.

Touristinformation

Schulstr. 39
94145 Haidmühle
Tel. +49 8556/19433
Fax +49 8556/1032
E-Mail: haidmuehle@t-online.de

 

94145 Haidmühle


  • PDF
  • Druckversion dieser Seite
403986 Besucher
.

xxnoxx_zaehler