.

Aicha vorm Wald

Wenige Kilometer nördlich der Donau, zwischen Vilshofen und Passau, liegt im Vorwaldgebiet des Bayerischen Waldes die Gemeinde Aicha vorm Wald (350 m üb.M.). Die Ortschaft Aicha vorm Wald liegt im Tal der Ohe, unmittelbar am Autobahnzubringer zur Autobahn A 3 Passau-Deggendorf-Regensburg. Im Süden schließt sich an das Gemeindegebiet die höchste Erhebung, der Ebersberg, mit einer Höhe von 560 m, im Norden das Dreiburgenland mit einer Höhe von 560 m an. Landschaftlich gesehen ist die Gegend von Aicha ein typisches Vorwaldgebiet. Die Große Ohe durchfließt in Ost-Westrichtung ein nicht sehr breites Tal. Höhenzüge des Bayerischen Waldes begleiten im Süden und Norden in gleicher Richtung ihren Lauf. Im Süden erreichen sie im Ebersberg ihre größte Höhe mit 650 Meter. Mehr nach Nordosten schließt sich hier das Dreiburgenland an. Wiesen, Weiden und Getreidefelder bedecken die günstigeren Lagen, die Höhen werden von dunklen Wäldern bekrönt. Die nördlichen Berge weisen reiche Granit- und Gneisvorkommen auf.

Touristinformation

Hofmarkstraße 2
94529 Aicha vorm Wald
Tel. +49 8544/9630-0
Fax +49 8544/9630-20
E-Mail: info(at)aichavormwald.de

 

94529 Aicha vorm Wald


  • PDF
  • Druckversion dieser Seite
317271 Besucher
Bayerwald Tourist Info
.

xxnoxx_zaehler