.

Aidenbach

Reizvoll eingebettet in das waldreiche Hügelland zwischen Vils und Rott im äußersten Westen des Landkreises Passau präsentiert sich der großzügig angelegte Marktflecken Aidenbach (rund 3200 Einwohner, 17,11 km²). Im Jahre 1073 wird der Name der Ortschaft Aidenbach erstmals in einer Urkunde erwähnt. Historische Berühmtheit erlangte Aidenbach durch die Bauernaufstände im Jahre 1705/1706, ganz besonders durch die ?Aidenbacher Bauernschlacht? am 8. Januar 1706. Neben dem Hallenbad stehen verschiedene Sportanlagen der einzelnen Vereine für alle Arten von Freizeitaktivitäten zur Verfügung. Das weite Tal rings um Aidenbach bietet sich zudem als ideales Wander- und Radlgebiet an.

Touristinformation

Marktplatz 18
94501 Aidenbach
Tel. +49 8543-96030
Fax +49 8543-960330
E-Mail: info(at)aidenbach.de

 

94501 Aidenbach


  • PDF
  • Druckversion dieser Seite
351399 Besucher
.

xxnoxx_zaehler