.

Rettenbach

Eingerahmt von den bewaldeten Bergkuppen des Vorderen Bayerischen Waldes liegt in einer romantischen Talmulde in 580 Meter Höhe der Ort Rettenbach. Der Naturliebhaber findet in der von bäuerlicher Landwirtschaft geprägten Gemeinde viele romantische Plätze. Naturnah bewirtschaftete Wälder laden zu Wanderungen ein, der Stausee, Bachläufe und extensiv bewirtschaftet Flächen zu Tier- und Naturbeobachtungen. Im überregional bekannten Naturschutzgebiet Hölle oder Höllbachtal plätschert und gurgelt ein gezähmter Wildbach über und unter große Ganitfindlinge durch ein von Laubbäumen überwölbte immer kühle Schlucht in Richtung Donauebene.

Touristinformation

Schulstr. 2
93191 Rettenbach
Tel. +49 94 62) 91 00 26
Fax +49 94 62) 91 00 27
E-Mail: gemeinde@rettenbach.de

 

93191 Rettenbach


  • PDF
  • Druckversion dieser Seite
335098 Besucher
.

xxnoxx_zaehler