.

Böbrach

Die Gemeinde Böbrach liegt 10 km südlich der Spitze des höchsten Berges im Bayerischen Wald, des Großen Arber (1456m). Nahe gelegen ist auch der Kleine Arbersee, welcher zum Verweilen einlädt. Der Kleine Arbersee übertrifft seinen großen Bruder auf der anderen Seite des Berges, was den Reiz der Landschaft angeht. Seine Besonderheit sind die "schwimmenden Inseln", eine Natur-Seltenheit hier in der Urlaubsregion Bayerischer Wald nahe Bodenmais. Die bewaldeten Berge rund um Böbrach und des Auerkieler Winkels, weite Ausblicke und blühende Wiesen lassen den Alltag vergessen. Sie laden ein zu wunderschönen Entdeckungen und Erlebnissen mitten im Bayerischen Wald.

Touristinformation

Rathausplatz 1
94255 Böbrach
Tel. +49 99 23 / 8010088
Fax +49 99 23 / 8010089
E-Mail: tourist-info(at)boebrach.de

 

94255 Böbrach


  • PDF
  • Druckversion dieser Seite
351401 Besucher
.

xxnoxx_zaehler